• Deutsch
Strangpressprozess

Strangpressprozess

Ablauf des Prozesses:

  • Erhitzen des Aluminiumbolzens auf 460°C bis 530°C, damit das Metall seinen plastischen Zustand erreicht
  • Mit Presskräften zwischen 500 und 7.000 Tonnen wird der heiße Aluminiumbolzen durch ein vorgewärmtes Werkzeug gepresst, somit erhält das Profil seine geometrische Form
  • Nach dem Strangpressen werden die Profile gerade gereckt, wodurch Spannungen im Profil abgebaut werden
  • Zuschnitt der Profile gemäß Kundenanforderung
  • Aushärten bei einer Temperatur von ca. 190°C während ca. 9 Stunden
  • Danach erfolgt das Verpacken