• Deutsch

Ergebnisse einer Ökobilanz

Die Ergebnisse der Ökobilanz (Umweltwirkungen des Bauproduktes) werden quantitativ dargestellt, aber nicht vergleichend bewertet oder klassifiziert. Es werden sowohl die Umweltauswirkungen, Ressourceneinsatz, Output-Flüsse sowie Abfallkategorien ausgewiesen.
Somit ergibt sich ein kompletter ökologischer Fussabdruck des Produktes.

UMWELTAUSWIRKUNGEN  
GWP [kg CO2-Äq.] Abbau Potential der stratosphärischen Ozonschicht
ODP [kg CFC11-Äq.] Abbau Potential der stratosphärischen Ozonschicht
AP [kg SO2-Äq.] Versauerungspotenzial von Boden und Wasser
EP [kg PO43--Äq.] Eutrophierungspotenzial
POCP [kg Ethen Äq.] Bildungspotential für troposphärisches Ozon
ADPE [kg Sb Äq.] Potenzial für den abiotischen Abbau nicht fossiler Ressourcen
ADPF [MJ] Potenzial für den abiotischen Abbau fossiler Brennstoffe
   
RESSOURCENEINSATZ 
PERE [MJ]                           Erneuerbare Primärenergie als Energieträger
PERM [MJ]
Erneuerbare Primärenergie zur stofflichen Nutzung
PERT [MJ] Total erneuerbare Primärenergie
PENRE [MJ] Nicht-erneuerbare Primärenergie als Energieträger
PENRM [MJ] Nicht-erneuerbare Primärenergie zur stofflichen Nutzung
PENRT [MJ] Total nicht erneuerbare Primärenergie
SM [kg] Einsatz von Sekundärstoffen
RSF [MJ] Erneuerbare Sekundärbrennstoffe
NRSF [MJ] Nicht erneuerbare Sekundärbrennstoffe
FW [m³] Einsatz von Süßwasserressourcen

 

 

 

 

 

 

 

OUTPUT-FLÜSSE und ABFALLKATEGORIEN 
HWD [kg]                             Gefährlicher Abfall zur Deponie
NHWD [kg]
Entsorgter nicht gefährlicher Abfall
RWD [kg]  Entsorgter radioaktiver Abfall
CRU [kg] Komponenten für die Wiederverwendung
MFR [kg]  Stoffe zum Recycling
MER [kg]  Stoffe für die Energierückgewinnung
EE [Strom] [MJ] Exportierte Energie je Typ
EE [ThE] [MJ] ExportierteEnergie je Typ