• English Deutsch français Nederlands

Cradle to Cradle®

"Das Cradle to Cradle® Konzept ist ein neuer Ansatz für nachhaltiges Design"

Die Natur produziert keinen Abfall. Das tun nur Menschen...
Produzierende Unternehmen spielen eine wichtige Rolle bei einer nachhaltigen Veränderung. Durch Cradle to Cradle® können wir eine positive Auswirkung auf die Umwelt bewirken, statt nur zu versuchen, die Umweltbelastung zu reduzieren.

Cradle to Cradle®
Prof. Michael Braungart hat zusammen mit dem Architekten McDonough die Grundsätze des Cradle to Cradle® Konzeptes entwickelt. Völlig neue Prinzipien für das Design, die Konstruktion und die Entwicklung von Produkten basieren auf der 100% igen Recyclefähigkeit von Materialien.

Die zentrale Idee der Cradle to Cradle® Philosophie ist es, alle Materialien nach dem Lebenszyklus eines Produktes für ein neues oder ein anderes Produkt verwenden zu können. Der Unterschied zu herkömmlichem Recycling ist, das es keinen Qualitätsverlust gibt und  das keinerlei Rückstände entsorgt werden müssen. Dieser Zyklus ist unter dem Motto  Abfall = Nahrung zu verstehen.

Zweck Cradle to Cradle®
Der Zweck des Cradle to Cradle® Konzept ist es, die Qualität von Produkte zu verbessern, durch :

- die Verwendung von umweltfreundlichen und ökologischen Materialien;
- den Entwurf von Produkte, die durch Recycling in einem technologischen oder
  biologischen Zyklus abgebildet werden unter der Berücksichtigung und dem
  Bewusstsein für Energie;
- den bewussten Umgang  mit Trink- und Brauchwasser;
- den bewussten Umgang mit Energie;
- die Umsetzung einer CSR-Politik (corporate social responsibility).

Cradle to Cradle® ist ein eingetragenes Warenzeichen von McDonough Braungart Design Chemistry, LLC. "

.